AUSGEWÄHLTE RECHTSQUELLEN

AUSGEWÄHLTE RECHTSQUELLEN

  • AuslBG (BGB. No. 218/1975), zuletzt novelliert in BGBl. I No. 135/2009)
  • Grundversorgungsvereinbarung, GVV – Art. 15a B-VG ( BGBl. I No. 80/2004)
  • Grundversorgungsgesetz Bund 2005 (GVG-B 2005 (BGBl Nr. 405/1991)
  • Burgenländisches Grundversorgungsgesetz, Kärntner Grundversorgungsgesetz, Niederösterreichisches Grundversorgungsgesetz, Oberösterreichisches Grundversorgungsgesetz, Salzburger Grundversorgungsgesetz, Steirisches Grundversorgungsgesetz, Tiroler Grundversorgungsgesetz, Vorarlberger Grundversorgungsgesetz, Wiener Grundversorgungsgesetz
  • Erlass GZ 435.006/6-II/7/2004 (11.05.2004) – „Bartensteinerlass”
  • Erlass GZ: BMASK-435.006/0005-VI/AMR/7/2012 (14.06.2012) – „Lehrlingserlass“
  • Erlass GZ: BMASK-435.006/0005-VI/B/7/2013 – Erweiterung der Beschäftigungsmöglichkeiten für Asylwerber/innen; Altersgrenze für jugendliche Asylwerber/innen
  • Mindestnormen für die Aufnahme von Asylbewerbern (2720/EU XXIV.GP) – „EU-Aufnahmerichtlinie“

WEITERE QUELLEN

  • Schriftenreihe Ludwig Boltzmann Institut für Menschenrechte: Margit Ammer „Zugang zum Arbeitsmarkt für Asylsuchende aus menschenrechtlicher Perspektive“ und Monika Mayrhofer „Zugang zu Bildung für Asylsuchende und Flüchtlinge aus menschenrechtlicher Perspektive“. Online unter: http://bim.lbg.ac.at/de/schriftenreihe